Wasser-Parcours machen Schwimmen wieder attraktiv

Attraktiv für jede Art von Schwimmbad.
Spaß und Action für Jung & Alt und Groß & Klein.

kein Text

Aquacross – der Seilgarten für das Schwimmbad

AquaCrossAQUACROSS ist der Seilgarten für das Schwimmbad ohne Sicherung und ohne Risiko – dafür umso mehr Spaß. Ninja Warriors für jedermann in Ihrem Bad. In Sekunden auf- und abgebaut machen Sie ein echtes Abenteuerland aus Ihrem Schwimmerbecken.

Aquacross macht schwimmen attraktiv.

Während Wasserrutschen auch von Nichtschwimmern genutzt werden können, bietet Aquacross einen hohen Anreiz für Kinder und Jugendliche ihre Fähigkeiten im Wasser zu verbessern.

Was ist ein Aquacross?

Ein Aquacross ist ein aus spielerischen Hindernissen bestehender Parcours – über, auf und unter Wasser. Bis zu 12 junge und junggebliebene Schwimmbadbesucher können gleichzeitig viel Spaß an den unterschiedlich schwierigen Elementen haben.

Nutzen Sie den Aquacross zum Wettkampf wird Ihr Schwimmbad zur Event-Arena. Vom Kindergeburtstag, über Schulsport, bis hin zu Aquacross-Meisterschaften können verschiedenste Veranstaltungen durchgeführt werden. Gerade die Idee von Wettkämpfen bringt völlig neue Marketingmöglichkeiten für Ihr Bad.

Ninjacross – Weiterentwicklung des Aquacross

Seit 2018 haben wir den Aquacross auch in die USA exportiert. Unsere amerikanischen Kollegen haben daraus den Ninjacross entwickelt.

Ninjacross baut auf der Idee es Ninja Warriors auf, der sich tollkühn über jede Art von Hindernissen hangelt, um sein Ziel zu erreichen.

Wettkampf und Fitness

Mit dem ansprechenden Design und dem integrierten Zeitmesssystem wird Ihr Schwimmbad zur perfekten Wettkampfarena.

Ninjacross kann aber noch viel mehr. Bei entsprechender Deckenhöhe kann das System vom Personal leicht und schnell zur Wasser-Fitness-Anlage umgestaltet werden. Dies ermöglicht eine Mehrfachnutzung für Fitnesstraining, Spiele oder Wettkampf. Mehr Eindrücke gibt es auf der englischsprachigen Webseite https://ninjacrosssystems.com

Noch in diesem Jahr wird der weltweit erste Ninjacross realisiert. Ab Mitte 2020 bieten wir dieses System europaweit in allen Kombinationen mit dem Aquacross an.

Lassen Sie sich inspirieren von bereits fertig gestellten Anlagen und von der Vielfalt der möglichen Aquacross-Elemente.

Meinungen von Nutzern und Betreibern

Das ist witzig und macht Spaß. Es ist aber auch ganz schön anstrengend.

Leon

11 Jahre

Das macht total viel Spaß. Beim ersten Versuch war ich noch etwas unsicher, aber dann entwickelt man schnell eine Technik, mit der man besser über die Hindernisse kommt.

Eva

17 Jahre

Das ist wie Ninja Warriors für jeden, echt cool.

Patrick

16 Jahre

Der Aquacross hat die Attraktivität des Schenkenseebads in Schwäbisch Hall erheblich gesteigert.
Bei dem guten Preis-Leistungsverhältnis kann ich den Aquacross definitv weiterempfehlen.

Jens Miermeister

Abteilungsleiter Bäder in Schwäbisch Hall

Fragen zum Aquacross

Ihre Frage ist nicht dabei? Gerne beantworten wir alle weiteren Fragen persönlich in einem Gespräch.

Wie sicher ist der Aquacross?

Unsere Aquacross-Anlagen sind seit 2010 im Betrieb. Alle Anlagen sind maßgeschneidert auf das entsprechende Bad und beinhalten ein ausführliches Betriebs- und Sicherheitshandbuch. Alle Anlagen sind und werden ausführlichen sicherheitstechnischen und statischen Prüfungen unterzogen. Insbesondere DIN EN 1167 „Spielplatzgeräte“, DIN 18034 „Spielplätze und Freiräume zum Spielen“ und DIN 13451 „Schwimmbadgeräte“ werden erfüllt. Die Installation des Aquacross ist nach den Gesichtspunkten der Unfallverhütung, der Maschinenrichtlinie sowie der Materialgüterichtlinien für Bäder ausgeführt. Wir können auf hervorragende Referenzen schauen, die wir gerne weitergeben. Auf Wunsch bieten wir auch eine zusätzliche externe Abnahme durch ein unabhängiges Prüforgan wie etwa den TÜV an.

Kann ein Aquacross in jedem Schwimmbecken installiert werden?
Wir bieten Lösungen für den Indoor- und Outdoorbereich, für Decken aus Holz, Beton oder Stahl sowie für unterschiedliche Wassertiefen an. In Kombination mit weiteren Wasserspaß-Elementen können wir für nahezu jedes Setting eine optimale Lösung anbieten. Kontaktieren Sie uns. Lassen Sie uns Bilder und Pläne ihres Bades auswerten und wir werden die beste Option für Sie finden.
Was sind die Standardmaße einer Aquacrossanlage?
Eine Anlage mit 2 identischen Bahnen mit 6 Elementen benötigt 3 Bahnen mit 25m Länge und 2,5m Breite (incl. Fallschutz zum Beckenrand).
Wie tief muss das Schwimmbecken mindestens sein?
Die minimale Tiefe hängt von den jeweiligen Elementen ab. Je höher die Elemente hängen, umso tiefer muss das Wasser sein. Die niedrigsten Elemente kommen mit 0,9 m Wassertiefe aus. Ab 1,8m Wassertiefe sind alle Elemente möglich. Wir passen ihre Anlage optimal an ihre spezifische Wassertiefe an.

Wie wird der Aquacross installiert?
Der Aquacross wird nach statischen Berechnungen mit einer speziellen Konstruktion aus Stahlträgern oder Holzleimbindern an der Decke Ihres Schwimmbades befestigt. Es gibt ebenfalls eine freitragende Konstruktion für den Einsatz ohne Dach oder für schwache Dächer.
Muss ich mein Schwimmbad umbauen?
Nein, im Normalfall kann der Aquacross ohne Probleme in die bestehende Struktur integriert werden.
Können während des Betriebes des Aquacross noch normale Schwimmer mein Schwimmbecken benützen?
Ja, es werden nur 3 Bahnen benötigt. Alle anderen können parallel genutzt werden.
Kann der Aquacross nach dem Einbau noch verändert werden?
Ja, es können immer wieder Elemente ergänzt, ausgetauscht und verändert werden. So halten Sie Ihren Aquacross auch auf Dauer attraktiv. Im Lauf der Zeit entsteht so ein Pool von verschiedenen Elementen, die immer wieder neue Varianten des Aquacross ermöglichen.
Ist der Aquacross auch anhaltend attraktiv?
Durch die herausfordernde Gestaltung des Aquacross müssen Badegäste mehrfach üben, um ihn leicht bewältigen zu können. Das sorgt für eine anhaltende Attraktivität. Außerdem können regelmäßig Wettkämpfe veranstaltet werden, die die Motivation zum Training erhöhen. Durch das modulare System können Elemente ausgetauscht werden. Damit haben Sie mit wenig Aufwand einen neuen Parcours mit veränderten Herausforderungen.
Kann ich einen Aquacross auch über ErlebnisAnlagen finanzieren?
Unsere Aquacrossanlagen haben eine hervorragende Lebensdauer und sind somit sowohl ökologisch als auch ökonomisch eine nachhaltige Anschaffung. Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch ein Finanzierungsmodell an. Im Vergleich zu einer Wasserrutsche liegt ein Aquacross günstiger bei vielfältigeren Nutzungsmöglichkeiten.
Haben Sie noch weitere Wasseranlagen im Angebot?
Ja, der Avatar One ist eine Seilrutsche, die auch über dem Wasser im Hallenbad für viel Spaß sorgt. Und die Funparks von Aquaglide sind die perfekte Ergänzung zu unserem Aquacross-Konzept, wenn die Anlagen über einen längeren Zeitraum (Sommer) fest installiert bleiben sollen und die Wasserfläche ausreichend groß ist.

Sprechen Sie uns an. Wir finden Ihre individuelle Lösung.

Können Sie uns beraten?

Sehr gerne beraten wir Sie in Fragen wie „Welche Erlebnisanalgen passt am besten für meine Vision, meine Zielgruppe und meine räumlichen, personellen und finanziellen Rahmenbedingungen am besten“. Gerne unterstützen wir Sie bei der Erstellung eines Konzeptes, das auch völlig unabhängig von einem Kauf unserer Anlagen sein kann. Wir lieben es, aus Visionen greifbare Realität zu machen.

Wie wird ein Aquacross in Betrieb genommen?
Der Aquacross wird über ein Zugsystem von der Hallendecke ins Schwimmbecken abgelassen. Dies geschieht mit Hilfe eines Elektromotors. Ein Knopfdruck genügt, um das ganze System in wenigen Sekunden in bzw. außer Betrieb zu nehmen.
Gibt es eine Einweisung in den Betrieb des Aquacross?
Nach der Installation des Aquacross erhält Ihr Personal es eine Einweisung, wie der Aquacross sicher genutzt und betrieben wird. Außerdem gibt es eine ausführliche Betriebsanweisung für das Aufsichtspersonal.
Wer übernimmt die Wartung?
Selbstverständlich bieten wir einen Wartungsvertrag an, der die regelmäßige und notwendige sicherheitstechnische Überprüfung der Anlage gewährleistet und die betriebsinterne Wartung durch das Badepersonal da ergänzt, wo es notwendig ist. Das Standardwartungsintervall ist einmal jährlich.

 

Kontakt

Schicken Sie uns eine Nachricht, wie wir Sie am besten erreichen können oder rufen Sie an.

Roth & Challier – Erlebnisanlagen GmbH

Telefon  
+49 / (0)721 / 98 96 01 93
Mail        
info /ät/ erlebnisanlagen.de

Adresse
Hinterm Dorf 34, 76199 Karlsruhe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen