1995 trafen sich zwei aktive und hoch motivierte Menschen, die aus ihrer ehrenamtlichen und hauptamtlichen Arbeit im CVJM heraus, jungen Menschen helfen wollten, sich gut zu entwickeln und ihr Potential voll auszuschöpfen. Der angehende Lehrer Uwe Roth und die Jugendreferentin Andrea Hoffman erkannten Erlebnispädagogik als das bestens geeignete Medium. Schon bald brannten die Beiden für dieses Thema und so entstand mit dem  Outdoorpark des CVJM Karlsruhe eines der ersten professionell aufgebauten und preisgekrönten erlebnispädagogischen Projekte in Deutschland. Im Rahmen dieses Projekts entwickelten die beiden nicht nur pädagogische Programme, sondern bauten auch den ersten Kletterturm sowie einen Hochseil- und Niedrigseilgarten. Mit dem Know-how aus diesem sozialen Projekt gründeten die Beiden 1999 die Firma ZIP powered by spirit. Das Zentrum für interaktive Projekte (abgekürzt ZIP) führt bis heute Teamtrainings, Incentives, Events und erlebnispädagogische Weiterbildungen durch – nun unter dem Namen „ZIP-Team • erleben und entwickeln“.

Daneben entwickelte und baute Uwe Roth Kletterwände und -türme für Schulen sowie Hochseilgärten und Niedrigseilanlagen für soziale Einrichtungen. Aus einer Diskussion über die Verbesserung des Angebots des Europabads Karlsruhe entstand die Idee zu AquaCross – eines Seilgartens für Schwimmbäder. Die erste Anlage dieser Art wurde 2010 in Karlsruhe eingeweiht. Weitere Anlagen in ganz Europa sowie weltweite Patente folgten.

Aus dem Visionär Uwe Roth ist der Erlebnispädagoge und Anlagenbauer geworden, der all seine Ideen, Erfahrung und Energie in das Unternehmen einbringt. Unter seiner Leitung entstehen herausfordernde, außergewöhnliche und pädagogisch wertvolle Erlebnisanlagen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen